Rückblick – Frühstück mit Hans Herren

Am 23.2. haben wir den Alternativnobelpreisträger Dr. Hans Herren zu einem Frühstück an die BOKU eingeladen. Bei Kaffee und Brötchen diskutierten Studierenden, Lehrende und Hans Herren über agroökologische Themen. Dr. Hans Herren ist Präsident des Millennium Institute (Washington, D.C.), Stiftungsratspräsident von Biovision und Co-Chair des Weltagrarberichts (IAASTD), Eine kleine „Nachhöre“ findet sich hier. Bitte die… Weiterlesen Rückblick – Frühstück mit Hans Herren

ZIELE – Warum gibt es Sus2go ?

Sus2go Network (bzw. ehemals Sustogo) ist eine wachsende Vereinigung von Studierenden diverser Fachrichtungen, die es sich auf die Fahne geschrieben haben, Nachhaltigkeit einen ganzheitlicheren Ansatz zu verleihen. Viel zu oft wurde und wird zukunftsfähiges Denken und Handeln eindimensional aus einer der drei Säulen der Nachhaltigkeit (Soziales, Ökologie und Ökonomie) heraus betrachtet. Dieses Spartendenken soll aufgebrochen… Weiterlesen ZIELE – Warum gibt es Sus2go ?

Frühstück mit Hans Herren

  Der Alternativnobelpreisträger Hans Herren ist anlässlich einer Konferenz in Wien und nimmt sich Zeit für einen kurzen Besuch der BOKU.  In privater Atmosphäre besteht die Möglichkeit für einen fachlichen Austausch, Studierende und Lehrende sind herzlich eingeladen. Dr. Hans Herren, Präsident des Millennium Institute (Washington, D.C.), Stiftungsratspräsident von Biovision und Co-Chair des Weltagrarberichts (IAASTD), wird keinen… Weiterlesen Frühstück mit Hans Herren

Kooperationen

Unsere Kooperationen und PartnerInnen: ÖH BOKU: http://www.oehboku.at ÖH WU: https://oeh-wu.at OIKOS Vienna: http://oikosvienna-blog.com HTU Graz: https://htu.tugraz.at/news/news ÖH Uni Graz: http://oehunigraz.at IMC FH Krems ÖH: https://www.fh-krems.ac.at/de/profitieren/oeh-imc-krems/ Zentrum für globalen Wandel und Nachhaltigkeit: http://www.boku.ac.at/wissenschaftliche-initiativen/zentrum-fuer-globalen-wandel-nachhaltigkeit/ Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit: http://www.wu.ac.at/sustainabilitycenter/ Erdgespräche 2016:  http://erdgespraeche.net Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft: https://www.bmlfuw.gv.at

Was ist sus2go?

Die neu ins Leben gerufene Initiative sus2go (2015 noch SusToGo) ist die Kurzform für Sustainability to go – Nachhaltigkeit zum Mitnehmen. Ist „Sustainability“ nur der nächste Trick aus der Marketingkiste oder kann man als Einzelner tatsächlich etwas zu einer besseren Zukunft beitragen? Wie erreich man nicht nur die üblichen Verdächtigen? Ist der Klimawandel zu stoppen?… Weiterlesen Was ist sus2go?

Team

Nachfolgen eine Auflistung der Ansprechpersonen an den einzelnen Hochschulen.   Universität für Bodenkultur Wien Marc Trattnig – marc.trattnig@oehboku.at   Wirtschaftuniversität Wien Melanie Klug – melanie.klug@oikosvienna.at Anja Eberharter- anja.eberharter@oeh-wu.at   Fachhochschule Krems Julia Schwarzbauer -julia.schwarzbauer@gmail.com   Karl-Franzens Universität Graz Michael Stern – michael.stern@edu.uni-graz.at Alexandra Horvat – alexandrahorvath@live.at   Technische Universität Graz  Florian Lammer –      

2015 wurde zum Jahr der Nachhaltigkeit ausgerufen!

Ist „Sustainability“ nur der nächste Trick aus der Marketingkiste oder kann man als Einzelner tatsächlich etwas zu einer besseren Zukunft beitragen? Die neu ins Leben gerufene Initiative SusToGo (Kurzform für Sustainability to go – Nachhaltigkeit zum Mitnehmen) lädt dazu ein, diesen und ähnlichen Fragen auf den Grund zu gehen. Das Thema wird in jeder der… Weiterlesen 2015 wurde zum Jahr der Nachhaltigkeit ausgerufen!